HÖHENRAUSCH.2 - Außenstelle POWER TOWER


Pressemitteilung vom:
5. Juli 2011

Pressebilder:
Zur Bilderübersicht

Veranstaltungsseite

Links

Pressemitteilung

Ansprechpartner
  • Maria Falkinger
    Marketing / Presse (Leitung)
    +43.732.784178.52540
    Enable JavaScript to view protected content.

OK | HÖHENRAUSCH.2
Brücken im Himmel

Außenstelle POWER TOWER Energie AG

5. Juli – 2. September 2011

Presseinformation vom: 05.07.2011

Datum: 05.07.2011 - 02.09.2011

Eröffnung: 05.07.2011 (All day)

Luft und Wasser bilden die thematische Klammer für die künstlerischen Arbeiten des HÖHENRAUSCH.2. Luft und Wasser sind aber auch die Elemente, mit denen sich die Energie AG beschäftigt. Wasserkraft und Windräder stellen die wesentlichen Alternativen in der Energiegewinnung dar.

Die Energie AG Oberösterreich ist langjähriger Partner des OK und mit seiner Konzernzentrale immer wieder Schauplatz spektakulärer gemeinsamer Ausstellungsprojekte. Diesmal heißt es tief einatmen und Luft holen: Vom künstlerisch bespielten Foyer geht es für die BesucherInnen auf das 74 Meter hohe Dach des Power Towers. Er wird erstmals für BesucherInnen geöffnet und bietet einen atemberaubenden Ausblick auf Linz.

In die Eingangshalle selbst hat Eva Schlegel eine gewaltige und zugleich zauberhaft leichte Installation gesetzt. 1200 unterschiedlich große Wetterballons werden aneinandergefügt, dehnen sich aus, ballen sich und formen Buchten. Sie bilden eine amorphe, fast organische Skulptur, die eingefroren nach oben fließt und den ganzen Raum erfasst. Im ersten Stock zeigt Werner Reiterer eine seiner subversiven, humorvollen Arbeiten, „Anfänge der Raumfahrt (Hardcore-Version)“: An einer Gasflasche hängend, schwebt eine männliche Figur – eine Nachbildung des Künstlers selber - an der Decke. Irritierend ist auch die von Servaas gestaltete Videoinstallation, die sich immer wieder mit einem „Pftt …“ bemerkbar macht. Mit Schiffchen „übers Wasser segeln“ kann man beim "Wind-Wasser-Spiel", das von Franz Prieler entworfen und von der Lehrwerkstätte der Energie AG gebaut wurde.
Durch das Haus aufs Dach geleitet werden die BesucherInnen von einem Schriftband mit Redewendungen zu Luft und Wasser.

Eva Schlegel

o.T. (Balloon Cloud), 2011

Für die Eingangshalle hat Eva Schlegel eine gewaltige und zugleich zauberhaft leichte Installation entwickelt, indem sie rund 1200 Wetterballons vom Foyer in den ersten Stock schweben lässt. Auftragsarbeit OK Offenes Kulturhaus – Luftsprünge im Power Tower Energie AG

Eva Schlegel, geboren 1960 in Hall / Tirol, lebt und arbeitet in Wien / AT;
2011 Kommissärin des Österreich Pavillons bei der Bienale Venedig;

www.evaschlegel.com

Werner Reiterer

Anfänge der Raumfahrt (Hardcore Version), 2004

Werner Reiterer zeigt mit „Anfänge der Raumfahrt (Hardcore-Version)“ eine seiner subversiven, humorvollen Arbeiten. An einer Gasflasche hängend, schwebt die 1:1 Nachbildung des Künstlers an der Decke. Courtesy: Sammlung Denise & Günther Leising, Graz

Werner Reiterer, geboren 1964 in Graz, lebt und arbeitet in Wien / AT

Servaas

„Pfft …“, 1981

Die von Servaas gestaltete Videoinstallation macht sich immer wieder mit einem „Pftt …“ bemerkbar, wobei das Video mit dem Close-Up eines Mundes scheinbar die Feder bewegt.
Courtesy: Landesgalerie Linz/ Oberösterreichische Landesmuseen

Servaas, geboren 1950 in Amsterdam. † 2001

Franz Prieler

Wasserkraftwerks-Cocktail, 2011

26 Cocktailgläser mit Wasser aus den Flüssen/Bächen der Laufkraftwerke der Energie AG Oberösterreich, entnommen unmittelbar nach den Kraftwerken; 26 „Cocktail-Steine“ aus den jeweiligen Flussbetten, gebohrt, Cocktailsticks Ausführung: Lehrwerkstätte Energie AG Gmunden

Franz Prieler, geboren 1949 in Weißenbach, lebt in Willing und arbeitet in Linz / AT

Franz Prieler

Wind & Wasser, 2011

Interaktiv „übers Wasser segeln“ kann man beim von Franz Prieler entworfenen und von der Lehrwerkstätte der Energie AG gebauten „Wind-Wasser-Spiel“.

Franz Prieler, geboren 1949 in Weißenbach, lebt in Willing und arbeitet in Linz / AT

LEITSYSTEM: Geflügelte Worte zu Luft und Wasser, Gestaltung: Gerald Lohninger

Öffnungszeiten Energie AG:
Montag – Freitag 9.00 - 17.00 Uhr

Allgemeine Führung Energie AG:
jeden Donnerstag 18.00 Uhr und nach Anmeldung (Gruppen ab 6 Personen)
0732.784178-555

Die Ausstellung im Power Tower der Energie AG ist bei freiem Eintritt zu besuchen.


Pressefotos

Abdruck der Bilder bei Nennung des des Bildtextes honorarfrei.
Um die Bilder downzuloaden, mit rechtem Mausklick "Ziel speichern unter…" auswählen.

Alle Fotos (außer anders angegeben): Otto Saxinger.