OK | LABOR Vorlesung - Sommersemester 2014


18. Mär 2014 - 29. Apr 2014

Veranstalter

Share

Sommersemester 2014

OK Labor ist eine Ausstellungsserie, in der KünstlerInnen eingeladen sind vor Ort experimentell zu arbeiten. Das OK hat sich vom Ende der 1980er Jahre gegründeten Atelierhaus zum internationalen Ausstellungshaus und Festivalzentrum gewandelt. Unter Rückgriff auf die ursprüngliche Identität, nämlich Künstler- und Produktionsorientiert zu arbeiten, mit Fokus auf Medienkunst und Installation, ist unsere Lust Räume zu transformieren und ungewöhnliche Orte zu bespielen ungebrochen – und vielleicht auch ansteckend.

Wir zeigen Kunst aber nicht nur, wir reden auch darüber. In Kooperation mit der Kunstuniversität (Lehrämter Bildnerische Erziehung und Mediengestaltung, Bildende Kunst – Malerei, Medientheorien, Kulturwissenschaften, Zeitbasierte und interaktive Medien, Architektur & Urbanistik) bieten wir einerseits „Werkstattgespräche“ an, bei denen die eingeladenen KünstlerInnen ihre Arbeit vor Ort präsentieren und Einblicke in die Produktion und ihre Arbeitsweise geben. Andererseits werden auch internationale Fachleute der zeitgenössischen Ausstellungs- und Kunstproduktion eingeladen oder spannende Diskurse mit Kulturtheoretikern geführt.

Di, 18. März 2014
Nychos (Rabbit Eye Movement), NEXTCOMIC Festival
Weitere Informationen folgen in Kürze!

Di 29. April 2014, 19.00 Uhr OK, Großer Saal
Fernando Sánchez Castillo, OK Labor Artist in Residence
Weitere Informationen folgen in Kürze!