Juan López


  • Juan López Diez /ES

26. Okt 2012 - 28. Apr 2013
08:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstalter

Veranstaltungsort
im OÖ Kulturquartier

Share

Eröffnung: Do 25.10.2012, 19.00 Uhr
Im OÖ Presseclub, Ursulinenhof

Folien und Klebebänder sind das Material des spanischen Künstlers Juan Lopez. Aufgrund seiner kräftigen Formensprache wurde ihm die komplexe Aufgabe übertragen die unterschiedlichen Gebäude des OÖ Kulturquartiers zu verbinden. Energiegeladen schieben sich rote Blöcke durch das OK als ehemalige Schule und das formalige Klostergebäude des Ursulinenhofs und scheinen die Wände aufzureißen.
Was diesen Herbst im Inneren, im zweiten Stock des Ursulinenhofs beginnt, wird im Frühling an den Brücken im Außenraum zusammen geführt. Es geht um die Visualisierung und Öffnung des OÖ Kulturquartier Areals für das Publikum und gleichzeitig darum in einer anarchischen Geste an den traditionellen Gebäuden zu kratzen und den dahinter liegende neuen Geist freizulegen.

Juan López Diez, geboren 1979 in Maliaño, Spanien, lebt und arbeitet in Madrid.